Treffen Netzwerk Pflanzensammlungen

Sehr geehrte Damen und Herren,
wie angekündigt wird das diesjährige Treffen des Netzwerks Pflanzensammlungen am 05. Oktober 2021  von 16:30 bis ca. 19:00 Uhr als Videokonferenz stattfinden.

Auf dem Programm stehen u.a. Neuigkeiten aus dem Netzwerk Pflanzensammlungen, der Deutschen Genbank Zierpflanzen, der DGG 1822 e.V. und Erfahrungsberichte von unterstützenden Partnern. Die Tagesordnung ist als Anlage beigefügt.

Falls noch nicht geschehen, melden Sie sich bitte bis zum 14. September per E-Mail an (dgz@bundessortenamt.de).

Wir freuen uns auf eine zahlreiche Teilnahme. Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Verfügung.

TAGESORDNUNG
1. Begrüßung und Eröffnung des Treffens (BSA / B. de la Chevallerie, DGG 1822 e.V.)
2. Aktuelles aus dem Netzwerk Pflanzensammlungen (Katja Näthke, BSA)
3. Unterstützende Partner des Netzwerks Pflanzensammlungen berichten:
. Christine Bahlo (Landgarten Frank)
. ega / Katja Näthke (u.a. Fuchsia)
. Heike Gärtner-Deinl (Lorscher Pfingstrosengarten)
. Rainer Seckinger (Hosta)
4. Aufbau des Erhaltungsnetzwerks Garten-Feuer-Lilie (Dr. Jürgen Koch)
5. Informationen zum Teilnetzwerk Pelargonium der Genbank für vegetativ vermehrte Zierpflanzen (Dr. Sylvia Plaschil, JKI)
6. Projekt der DGG 1822 e.V.: Tausende Gärten - Tausende Arten (B. de la Chevallerie)
7. Rückblick auf die BUGA Erfurt 2021 (Dr. Wolf-Dieter Blüthner)
8. Verschiedenes (Katja Näthke)