Sonnenstauden und ihre Begleiter

Dortmund

Fortsetzungsvortrag Teil II. - Leitung: Monika Müller

Das Gartenjahr ist lang und es soll uns in voller Länge mit anhaltender Schönheit verwöhnen. Erneut geht es darum, den prachtvollen Auftritt besonders empfehlenswerter Staudenschönheiten anhand zahlreicher Bildbeispiele aufzuzeigen. In Fortsetzung zum Teil I. befassen wir uns dabei vorrangig mit den Spätsommer- bzw. Herbststauden, die ihre zuvor auftrumpfenden, aber nun allmählich an Wirkung verlierenden Beetpartnerinnen ablösen und deren bisher vorherrschende Blütenpracht weitere lange Wochen, bis zum ersten Frost, übernehmen und wirkungsvoll aufrechterhalten. Staudensonnenblumen, Kerzenknöteriche, Herbstastern und viele andere Stauden mehr verleihen dem Herbstgarten seine ihm eigene feurige Farbenpracht, während stabil bleibende Blüten- und Samenstände strukturgebend die Vielfalt an Formen, auch über den Winter hin, aufnehmen und weiterführen.

11:00 -13:00 Uhr, Anmeldung erwünscht bei der Leiterin: mueller2510@t-online.de, Die Kursgebühr beträgt 10€.