Gartentherapie – wie Gärten gesund machen

Münsterland

...ein Vortrag von Silke Schwartz, Bramsche
Hohes Alter, gesundheitliche und körperliche Einschränkungen – die Gestaltung eines Gartens wird in diesem Zusammenhang immer wichtiger. Silke Schwartz, selber querschnittsgelähmt, hat die Gartentherapie zu ihrer Lebensaufgabe gemacht. Was sich dahinter verbirgt, wie ihr eigener Garten gestaltet ist und wie sie sich aktiv gärtnernd selber in ihm therapiert, wird sie uns heute näherbringen. Weiterhin stellt sie Gärten aus dem 2017 durchgeführten Wettbewerb Gesundheit - Pflege - Therapie in Niedersachsen und Bremen vor.

Beginn 15:00 Uhr im Bürgertreffpunkt „La Vie“, Dieckmannstraße 127, 48161 Münster-Gievenbeck, Kostenbeitrag 5 €.